Im April haben wir im Gemeinderat den Antrag auf Abschaffung der Kindergartengebühren gestellt und sind dabei leider knapp gescheitert. Wir setzen weiterhin darauf, dass die Familien durch die Abschaffung der Gebühren entlastet werden und nicht der Geldbeutel entscheidet, wer nun mehr oder weniger Stunden buchen kann. Außerdem wollen wir die Bürokratie (Abbuchung der Gebühren) verringern. Wir freuen uns sehr darüber, dass sich eine Bürgerinitiative gefunden hat, die nun mit einem Bürgerantrag dieses Thema erneut in den Gemeinderat tragen will und hoffen, dass viele Bürgerinnen und Bürger diesen Antrag unter schreiben. Unterschreiben können Sie z.B. bei unserer nächsten Veranstaltung am 27.11.2019 um 19.00 Uhr im Rathaus. Schreiben Sie uns gerne und Sie erhalten weitere Informationen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.