Der im vergangenen November angestoßene Bürgerdialog zur Entwicklung der Gilchinger Ortsmitte (weitere Informationen hier) geht in die nächste Phase.

 

Nach der sehr gut besuchten und mit vielen konstruktiven Ideen aus der Bürgerschaft gespickten Auftaktveranstaltung am 26.11.14 (Protokoll hier) beginnen demnächst vier sogenannte Thementische, die sich mit den Schwerpunkten  Einzelhandel/Dienstleistungen, Römerstraße, Qualitätsachse Glatze-Steinberg und Jugend befassen.

 

Ein Termin für den ersten Thementisch (Einzelhandel/Dienstleistungen) steht bereits fest: Am 11.2.15 (19 Uhr im Mehrzweckraum des Christoph-Probst-Gymnasiums) wird unter Anderem darüber gesprochen, ob man sich ein Geschäftsgebäude an der Ecke Römerstraße/Rathausstraße vorstellen kann und wie z.B. auch die Geschäfte in der Fußgängerzone gestärkt werden können.

 

Anfang März (Termin noch nicht bekannt) findet dann der zweite Thementisch zur Römerstraße statt.

 

Als weiterer Input findet am 18.3.15 um 19 Uhr (Aula der Arnoldus-Grundschule) ein Vortrag vom bekannten Wiener Verkehrsplaner Hermann Knoflacher statt. Der Eintritt ist frei.

 

Ebenfalls fest steht der Termin für den zweiten großen Bürgerdialog, der am 22.4.15 um 19 Uhr ebenfalls in der Aula der Arnoldus-Grundschule stattfinden soll.

 

Die Gilchinger SPD hat sich bereits intensive Gedanken zur Gestaltung der Ortsmitte gemacht und wird diese in den Thementischen einfließen lassen. Wir würden uns sehr freuen, mit vielen von Ihnen bei den anstehenden Veranstaltungen zu diskutieren!

 

Viele weitere Informationen finden Sie unter: http://www.gilching.de/de/home/entwicklung-ortsmitte/

 

Artikel verfasst von Christian Winklmeier (Vorsitzender SPD Gilching)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.