Mit dem Radl sicher durch Gilching? Muss ich mein Kind mit dem Auto in den Kindergarten oder in die Schule fahren oder geht das auch mit dem Radl? Kann ich bequem zum Einkaufen oder zu meinem Arbeitgeber radeln? Wie komme ich mit dem Rad zu den Sportstätten oder zum Baggersee?

Diese Fragen will die Gilchinger SPD bei ihrer ersten Neubürgerradltour versuchen zu beantworten. Und das nicht nur theoretisch, sondern im Feldversuch auf dem Rad. Wir haben eine mögliche Route erarbeitet, bei denen z.B. die Schulen, Kirchen sowie Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten abgefahren werden. Gerne gehen wir aber auf die Wünsche der Mitradler ein und gestalten die Route entsprechend.

Die Tour findet statt am Freitag, 26.6.15 und beginnt um 18 Uhr am Marktplatz (vor der Sparkasse). Die Route dauert je nach Wunsch der Neubürger zwischen 1,5 und 2,5 Stunden. Eine anschließende Einkehr in einer der Gilchinger Lokalitäten ist angedacht. Bei schlechter Witterung behalten wir uns eine kurzfristige Absage vor.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.