Seit einigen Jahren fordert die Gilchinger Feuerwehr zur Recht, dass sie endlich ein neues Feuerwehrhaus erhält. Das bestehende Haus ist nicht mehr geeignet für die heutigen Herausforderungen an eine funktionierende Feuerwehr. Deshalb freuen wir uns sehr darüber, dass der Gilchinger Gemeinderat kürzlich einstimmig der ersten Planung des neuen Hauses auf dem Festplatz zugestimmt hat. Eine Feuerwehr muss zentral gelegen sein, um im Einsatzfall optimal arbeiten zu können und schnell jeden Einsatzort zu erreichen. Durch die zum Starnberger Weg hin geschaffene Landschaftserhöhung wird der Lärmschutz gut gewährleistet. Auch wenn das Feuerwehrhaus eine Menge Geld kosten wird, setzen wir uns für ein kurzes Verfahren und eine schnelle Umsetzung ein. Die vielen ehrenamtlichen Feuerwehrlerinnen und Feuerwehrler (und deren Familien) haben es verdient und alle Bürgerinnen und Bürger werden es (spätestens) im Einsatzfalle danken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.