Aufstellen weiterer Hundetoiletten

„Des Bürgermeisters täglich Brot ist Parkplatznot und Hundekot“ – diesen Spruch bekommt wohl jedes Gemeindeoberhaupt früher oder später zu hören.

Um unseren Bürgermeister zu entlasten, vor allem aber um den vielen Hunden und deren BesitzerInnen eine ortsnahe Entsorgungsmöglichkeit für die Hinterlassenschaft der vierbeinigen Lieblinge zu ermöglichen, haben wir auf Anregung von zwei Bürgerinnen bei der Verwaltung angeregt, dass drei weitere Hundetoiletten aufgestellt werden. Seit Kurzem können sich fleißige GassigeherInnen an den Ecken Brucker Straße/Welfenstraße, Lilienthalstraße/ Zugspitzstraße (Feuerwehr) und Weßlinger Straße/Richtung Kreisverkehr Westumgehung mit verrottbaren Beutelchen ausstatten und den gefüllten Beutel in den Mülleimer schmeißen. Vielen Dank an die Gemeindeverwaltung für das schnelle Aufgreifen und Umsetzen der Vorschläge!

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 9 und 4?
2020 SPD Gilching