Der Kampf gegen das geplante Gautinger Gewerbegebiet im Unterbrunner Holz geht weiter. Wir bringen uns weiter intensiv im Bündnis „Pro Bannwald“ ein und sind voller Optimismus, dass die Gemeinde Gauting ihre Pläne nicht verwirklichen kann. Es ist bezeichnend, dass Gauting nach vielen Jahren der Planung kaum Fortschritte verzeichnen kann.

Wir gehen davon aus, dass angesichts des Bannwalds/Erholungswalds, des Landschaftsschutzgebiets, der Wasserschutzgebiete und den damit einhergehenden massiven Eingriffen in die Natur kein Gewerbegebiet errichtet werden kann.

Wir freuen uns, dass mittlerweile alle Landratskandidatinnen und -kandidaten ihr Kommen zugesagt haben: Stefan Frey (CSU), Christiane Kern (SPD), Cedric Muth (FDP), Martina Neubauer (Grüne) und Matthias Vilsmayer (Freie Wähler).

Wie die Landratskandidatinnen und -kandidaten zu diesem Thema stehen, wird das Bündnis „Pro Bannwald“ mit diesen am 22.01.2020 ab 19.00 Uhr diskutieren.

Rathaus Gilching (Veranstaltungssaal), Rathausplatz1, 82205 Gilching.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.